Dolomitenmann 2018

Der RedBull Dolomitenmann 2018 fand am 08.09.2018 in Lienz statt. An einem wunderschönen Spätsommertag fand der härteste Teambewerb der Welt mit den Disziplinen Berglauf, Paragleiten, Mountainbike und Kajak statt.

Der Startschuss fällt am Hauptplatz in Lienz, wo sich die Bergläufer über den Goggsteig auf den Weg auf’s Kühbodentörl machen. Dort angekommen übergibt er an den Paragleiter, welcher mit einer Zwischenlandung am Hochstein und einem Sprint dann anschließend im Dolomitenstadion landet. Es übernimmt der Mountainbiker, welcher den Hochstein bezwingen muss um anschließend an den Kajakfahrer zu übergeben. Dieser muss, nach einem kurzen Sprint, die Auge schließen um den 7m Sprung ins kühle Nass zu meistern. Es geht die Drau flussabwärts und dann ein Stück die Isel stromaufwärts um anschließend auszusteigen und sein Kajak auf den Hauptplatz ins Ziel zu schleppen.

Das Siegerteam mit der Nr 2 ist Kolland Topsport Professional schaffte die Stecke mit einer Zeit von 04:06:64.

 

Weitere Infos unter www.dolomitenmann.at.

Fotos von Peter Märkl:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.